Stiftung August Bier für Ökologie und Medizin

Ansprechpartnerin: Monique Müller

Adresse: OT Sauen, Ziegeleiweg 1, 15848 Rietz-Neuendorf

Tel.: 033672 72759

E-Mail: m.mueller@stiftung-august-bier.de

Link: www.stiftung-august-bier.de

Beschreibung der Einsatzstelle und der Tätigkeiten

Die Einsatzstelle befindet sich inmitten des berühmten Sauener Waldes in einer ländlichen Idylle, unweit von Beeskow, Fürstenwalde und Frankfurt/Oder. Sie wird von der gemeinnützigen Stiftung August Bier getragen. Diese betreibt wissenschaftliche Forschung auf den Gebieten der Ökologie und Medizin im Sinne August Biers, der der Stiftung den Namen gab. August Bier war Chirurg. Auf seinem Waldgut in Sauen experimentierte er und pflanzte Bäume, um den reinen Kiefernwald in einen Mischwald mit Laubbäumen umzuwandeln. Mittels seines Wissens und neuer Erkenntnisse forscht die Stiftung daran, wie Wälder naturnah gestaltet und zugleich wirtschaftlich genutzt werden können. Im Sauener Wald führt die Stiftung zahlreiche Exkursionen durch. Sie richtet außerdem Tagungen und Aktivitäten im Bereich der Umweltbildung aus und hat regen Kontakt zu bundesweiten Hochschulen. Die BFD-Einsatzstelle betreut zudem Naturschutzgebiete im südöstlichen Brandenburg.

Als BFD-TeilnehmerIn können Sie an praktischen Arbeiten im Wald und in den Naturschutzgebieten mitwirken, Hecken und Bäume pflanzen, Waldflächen pflegen oder handwerklich tätig werden. Mit unserer Unterstützung können Sie auch Schulungen, Seminaren oder Exkursionen vorbereiten und durchführen und uns so in der Umweltbildung unter die Arme greifen.

Wenn Sie Interesse am Lebensraum Wald haben, gern mehr über den Wald erfahren möchten, an der frischen Luft arbeiten oder die vor Ort stattfindenden Veranstaltungen mitorganisieren möchten, dann sind Sie beim BFD in Sauen willkommen.

Auf dieser Karte können Sie sehen, wo sich die Einsatzstelle befindet.