Forstbetrieb Qualzow/Naturparadies Havelknie

logo_1_oeki_m
logo_buero_m logo_naturschutz_m logo_uebernachtung_m
logo_gartenarbeit_m

Der Forstbetrieb Qualzow/Naturparadies Havelknie ist zwar eine neue Einsatzstelle, aber mit einem erfahrenen Forstwirt, als Betreuer. Sie liegt in Fürstenberg an der Havel, in einem landschaftlich sehr schönen Umfeld, mit vielen Seen.

Der gegründete Forstbetrieb hat sich das Ziel gesetzt, ein konsequent ökologisch, naturgemäß bewirtschafteter Betrieb zu sein. In ein paar Jahrzehnten, sollen aus den jetzigen monotonen Nadelholzwäldern gemischte, reichstrukturierte, biotop- und totholzreiche Wälder werden. Alle Aspekte des Biotop und Artenschutzes werden ebenso beachtet, wie Gesichtspunkte der Waldästhetik. Es wird einzelne Giganten geben und daneben junge Bäume, die in dessen Schatten aufwachsen können. Durch das Erreichen einer weitgehenden Synthese von ökologischen und ökonomischen Aspekten entsteht ein Modellbeispiel für umfassend nachhaltiges Handeln und Wirtschaften. Wenn Du Interesse hast, beim Aufbau des Modell Beispiels aktiv mitzuwirken und dabei zu sein, bewirb dich bei uns. Wir wünschen uns von Dir Interesse an der Arbeit in der Natur in allen Jahreszeiten, an der Arbeit mit Holz und Freilandforschung. Du wirst je nach Interesse und Neigung in alle Aspekte des Betriebes miteinbezogen, also sowohl praktisch-handwerklich, technisch als auch administrativ. Mit der gemeinnützigen Stiftung „Wälder für Morgen“ existiert ein Kooperationsvertrag und es bestehen enge Kontakte, so dass du auch dort Erfahrungen sammeln kannst. Dort arbeiten ebenfalls bis zu zwei Ökis mit denen Du engen Kontakt haben wirst. Eine Unterkunft können wir dir anbieten und eine sehr gute Betreuung vor Ort. Besonders wenn Du später in die Richtung Forstwirtschaft, Naturschutz oder Holzbearbeitung gehen möchtest, ist diese Einsatzstelle ideal für dich.

Auf dieser Karte kannst du sehen, in welcher Umgebung sich die Einsatzstelle befindet.