Oberförsterei Baruth

logo_1_oeki_m
logo_buero_m logo_naturschutz_m
logo_gartenarbeit_m logo_waldpaed_m

Unsere Oberförsterei liegt in einem landschaftlich schönen Umfeld und bietet mit der Nähe zum Museumsdorf Glashütte und dem Wildpark Johannismühle, sowie dem Flämingskate einen Anziehungspunkt für Besucher. Mit diesen Besuchern und ortsansässigen Schulen, Kindergärten und anderen Einrichtungen führen wir waldpädagogische Programme durch. Bei der Gestaltung und Umsetzung dieser sollst du uns hilfreich unterstützen. Daher lernst Du mit uns, was es heißt Waldpädagoge zu sein und hast am Ende Quiz- und Bastelstände bei öffentlichen Veranstaltungen betreut, Waldjugendspiele und Waldrallyes ausgearbeitet und mit durchgeführt, Unterrichtsstunden und Schulprojekttage überstanden und tolle spannende Kindergeburtstage in der Natur und mit der Natur gestaltet.

baruth1

Wir haben für unsere Waldpädagogikveranstaltungen ein eigenes Blockhaus, aus heimischer Kiefer mit einem modern eingerichteten Waldschulraum, um auch bei schlechtem Wetter Themen zu vermitteln. Auf dem Dachboden befinden sich ein sehr gut ausgestattetes Materiallager und viel Platz zum Basteln und Bauen. Auf dem Außengelände unserer Oberförsterei befindet sich der Erlebnispfad „Naturstoff Holz“, welchen Du während Deiner Arbeit pflegst und weiterentwickelst. Unsere Waldpädagogischen Konzepte haben den Schwerpunkt Holz, daher kann hier auch jemand der später in die Richtung Zimmermann oder Tischler gehen möchte grundlegendes Wissen erwerben.

baruth2

Oft arbeiten wir mit dem Museumsdorf zusammen und führen interessante Projekttage, mit den dortigen Kunsthandwerkern, zusammen durch. So bekommst Du Einblick in fast 300 Jahre alte traditionelle Handwerksberufe. Des Weiteren gibt es bei uns eine Arbeitsgemeinschaft die „Jungen Naturschützer“, die Du wöchentlich mit anleitest und betreust. Für die Erarbeitung der AG Themen und den oben genannten Schwerpunkten solltest Du auch Büroarbeit am Computer mögen und Interesse daran haben heimische Tier- und Pflanzenarten kennenzulernen. Natürlich geben wir Dir auch gerne einen Einblick in unsere tägliche Arbeit als Försters oder Waldarbeiter. Du darfst viel mit uns draußen sein und auch im Wald mit anpacken. Es wäre von Vorteil wenn Du in unserer Nähe wohnst und wenn nicht werden Dir gerne bei der deiner Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit unter die Arme greifen.

Ein Highlight deiner Arbeit bei uns wird die Brandenburger Forstwoche sein. Seit 1999 lädt die Oberförsterei jeweils im September zu dieser Woche ein. Bei verschiedenen Aktionen erfahren die Besucher rund um das Museumsdorf Glashütte näheres über die Waldnutzung sowie über historische Handwerksberufe.

Link: Oberförsterei Baruth
Auf dieser Karte kannst du sehen, in welcher Umgebung sich die Einsatzstelle befindet.