Arznei- und Gewürzpflanzengarten, Burg/Spreewald

logo_2_oeki_m
logo_buero_m logo_naturschutz_m logo_uebernachtung_m
logo_gartenarbeit_m logo_forschung_m logo_waldpaed_m

Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg/Spreewald

Nordwestlich von Cottbus teilt sich die Spree in ein weit verzweigtes Labyrinth von Fließen und Gräben. Dieses Gebiet, eine langgestreckte Niederung, ist der Spreewald. In der Streusiedlung der Gemeinde Burg befindet sich inmitten des UNESCO-Biosphärenreservates der Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg.

 

burg3

 

In den Monaten von Mai bis September steht dieser mit seinen über 400 Wild-, Heil- und alten Nutzpflanzen in voller Blütenpracht. In dieser Zeit finden ca. 10.000 Besucher aus dem In- und Ausland den Weg in den Kräutergarten und bestaunen die Vielfalt und die Verwendung der Pflanzen als Heil- und Küchenpflanzen. Viele Schulklassen, Senioren, Behinderte, Touristen aber auch Fachgruppen nutzen das Führungsangebot sehr gerne, um etwas über Anwendung, Botanik und Anbau der Pflanzen sowie die Kleinlebensräume zu erfahren.
Der Garten bietet die Möglichkeit für eine umfangreiche Umweltbildung und –erziehung. Dazu werden jährlich verschiedene Veranstaltungen u.a. über Naturheilkunde, biologische Schädlingsbekämpfung und die alte Spreewälder Volksmedizin organisiert, die für alle Interessenten zugänglich sind.

In Burg werden jedes Jahr zwei Teilnehmer/innen gesucht. Eine Übernachtungsmöglichkeit kann in der Nachbarschaft angeboten werden und es gibt ein eigenes Büro für Euch.

Die Arbeitsinhalte für dich/euch sind:

    • Umweltbildung und –erziehung (Führungen, Mitwirkung bei Veranstaltungen, Umgang mit Menschen – speziell mit Kindern)
    • Öffentlichkeitsarbeit (Presse-, Radio- und Fernsehbeiträge, Werbung bei touristischen Einrichtungen, enge Zusammenarbeit mit den Tourismusvereinen)
    • Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen (Ausstellungen, Vorträge, Messen, Stadt- und Gemeindefesten)
    • Erhaltung der genetischen Vielfalt und der Biodiversität von Wild- und alter, insbesondere spreewaldtypischer Nutzpflanzen
    • Saatanzucht und Pflege
    • Aussaat, Pflanz- und Pflegearbeiten bei Spezialkulturen
    • Aufbereitung der eigenen, gesammelten Sämereien (Winterarbeit)
    • Verkauf von Sämereien und Kräuterprodukten
    • Sammeln und Trocknen von Heil- und Gewürzpflanzen

 

burg2

 

Link: Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg

Auf dieser Karte kannst du sehen, in welcher Umgebung sich die Einsatzstelle befindet.