Oberförsterei Neuruppin

logo_1_oeki_m
logo_buero_m logo_naturschutz_m logo_uebernachtung_m
logo_gartenarbeit_m logo_waldpaed_m

 

Unsere Oberförsterei ist schon eine erfahrene FÖJ-Einsatzstelle. Da wir vorwiegend forstliche Aufgaben wahrnehmen, lernst Du bei uns vor allem das Berufsfeld eines Försters und Waldarbeiters kennen. Du solltest daher auch nicht vor praktischer Arbeit im Wald zurückschrecken und gerne in der Natur sein. Durch unsere waldpädagogische und Museumsarbeit lernst Du auch den Beruf des Lehrers oder Erziehers einschätzen.

obfneuruppinDie Förster unserer Oberförsterei bieten Waldwanderung und Projekttage an. Diese Programme wirst Du mit erarbeiten, sie später gestalten und durchführen. Dabei solltest Du offen auf Kinder, Familien und Senioren zugehen können.
Neben deiner Arbeit in der Oberförsterei, wirst Du auch in der Waldzentrale Alt Ruppin , welche direkt am Ruppiner See liegt, tätig sein. Dort ist deine Aufgabe die Ausstellung vom Holzhauer zum Förster mit zu betreuen. Das ehemals kleine Forstmuseum mit seiner forstlichen Sammlung hat sich in eine mit Medien und Interaktionselementen angereicherte Waldzentrale zum Anfassen und Ausprobieren verwandelt. Hier darf man sich keineswegs nur an Försters Schreibtisch mit Terminkalender setzen, sondern in ganz verschiedener Weise selbst Hand anlegen. Wer es wagt, findet sich dort als komplett ausgerüsteter Waldarbeiter wieder.

Eine weitere Außenstelle für Deine Arbeit ist das Waldmuseum Stendenitz, inmitten der Ruppiner Schweiz. Es ist das vermutlich älteste Waldmuseum seiner Art in Deutschland. Es vermittelt Informationen zum Lebensraum Wald und zur heimischen Tierwelt. Dort begibt man sich in der neuen Ausstellung „Zanders Waldkabinett“ auf eine kleine Expedition und entdeckt den Lebensraum Wald. Man hört Geschichten aus vergangener Zeit, geht auf Spurensuche und erlebt nächtlichen Waldzauber.
Eine Übernachtungsmöglichkeit können wir dir gerne anbieten!

Link: Oberförsterei Neuruppin
Auf dieser Karte kannst du sehen, in welcher Umgebung sich die Einsatzstelle befindet.