Märkischer Wald

Märkischer Wald

Förderverein Märkischer Wald

Frieda e.V. – Gemeinschafts- und Projekthaus, Brück

logo_2_oeki_m
logo_buero_m logo_uebernachtung_m
logo_gartenarbeit_m

Das Brandenburger Gemeinschaftsprojekt „Die Frieda“ befindet sich in der Kleinstadt Brück (ca. 60 km südl. von Berlin). Hier werden auf dem Projektgelände unkommerzielle Bildungsveranstaltungen zu Themen des gemeinschaftlichen, nachhaltigen Lebens veranstaltet. Nebenbei werden die zwei Häuser des Vereins mit ökologischen Baustoffen renoviert und ein klimafreundlicher Waldgarten angelegt.

Der Ort der Frieda-Gemeinschaft möchte die Themen die der Verein vertritt im täglichen Leben und Arbeiten verkörpern. Als FÖJler*in kannst du mit andern FÖJler*innen und Vereinsmitgliedern in einer WG zusammen wohnen und aktiv am Leben und den Arbeitskreisen mitarbeiten.

Deine Aufgabenbereiche:

Im Bauteam

  • Einarbeitung in umweltbewusste + ökologisch sinnvolle Materialien und Bauweisen
  • Arbeiten mit Holz und Lehm
  • Planung von Baustellen und Materialbestellung
  • Abriss- und Renovierungsarbeiten
  • Betreuung von Freiwilligen, Arbeiten im Team

Im Bildungsbereich

  • Mithilfe bei der Seminarorganisation
  • Vor-Ort-Betreuung von Seminaren

Im Projektbüro

  • Unterstützung der Vereinsverwaltung und Buchhaltung
  • Abrechnung von Projekten und Förderanträgen

Im Gemeinschaftsalltag

  • Beim Kochen und Haushalt mit anpacke
  • Lebensmittel-Bestellung und -Lagerung unterstützen

Offenheit und Interesse für neue Menschen solltest du ebenso mitbringen wie, Flexibilität, Lösungsorientiertes Arbeiten, Diskussionsbereitschaft und die Lust etwas handwerkliches und organisatorisches zu machen.

Link: Frieda e.V.

Auf dieser Karte kannst du sehen, in welcher Umgebung sich die Einsatzstelle befindet.