Märkischer Wald

Märkischer Wald

Förderverein Märkischer Wald

Bewerbung

Bewerbungen für ein FÖJ 2019/2020 ab sofort möglich! Bewirb Dich hier online.

Für das aktuelle Projektjahr 2018/2019 sind leider keine Einsätze im Nachrückverfahren mehr möglich!

Bewirb dich jetzt für das neue Projektjahr 2019/2020 für ein FÖJ in Brandenburg!

Ruft uns an!
Interessenten können die Beschreibung der Arbeitsinhalte unserer Einsatzstellen dieser Webseite entnehmen und weitere Details bei uns erfragen, um sich anschließend formlos mit folgenden Unterlagen zu bewerben:*

  • Anschreiben mit der Motivation und den Vorstellungen zum FÖJ-Einsatz,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Zeugniskopie und
  • 1 Passbild.

Oder füllt den Online-Bewerbungsbogen hier aus.

Es folgt eine schriftliche Einladung zu einem Bewerbungsgespräch zum Hölzernen See, in dem alle Fragen zum Ablauf eines FÖJ besprochen und mögliche Einsatzstellen ausgesucht werden. Eine Vorstellung an diesen möglichen Einsatzorten schließt sich an und dann wird gemeinsam entschieden, wohin es gehen kann…

Die schriftliche Zusage des Trägers ist die verbindliche Aussage für den Einsatz ab 01.09.

Deine Unterlagen sendest Du an:

Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee/OT Gräbendorf

Tel.: 033763-6 66 18

Oder per E-Mail an info@foej-brandenburg.de.

Es ist möglich, sich für das aktuelle Projektjahr zu bewerben. Wenn Stellen frei sind, informieren wir Euch hier. Überdies haben wir eine Warteliste. Am sichersten, Ihr ruft an!

So erreicht Ihr uns:
Skizze

* Bitte denkt bei der Gestaltung Eurer Bewerbungsmappe an unsere Umwelt!

Natur, Naturschutz, Umwelt, Umweltschutz, Klima, Landwirtschaft, Tiere, Kinder , Praktikum, Vorpraktikum, Überbrückung, Bio, Biohof, Bauernhof, Bäume, Praktische Arbeit, Orientierung, Freiwillig, Seminare, Engagement, Kompetenzen, Soziale Arbeit, Wartesemester, Qualifikation, Nachhaltig, Politisches Engagement, soziales Engagement, Ausbildung, Studium, Studienfindung, Fridays for future, Verantwortung übernehmen, Teamarbeit, Einsatzstellen, Ökologie, Ökologisches Denken, Selbständigkeit, Persönlichkeitsentwicklung, Lernen, BNE, Praktikum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.